Was gewesen wäre film. WAS GEWESEN WÄRE

WAS GEWESEN WÄRE

Was gewesen wäre film

Ich bin der Meinung, dass so der Schnitt in die darauffolgende Liebesszene eine Aufladung erfährt, die das ganze spannend hält. Aber die große Liebe, die die junge Astrid angeblich für den jungen Julius empfindet, bleibt weitgehend Behauptung. Aber ausgerechnet bei diesem Aspekt offenbart der Film eine nicht unwesentliche Schwäche. Doch was bei den in der Gegenwart spielenden Passagen angemessen erscheint, erweist sich bei den Rückblenden in die Vergangenheit eher von Nachteil. In unaufdringlichen eleganten Bildern montiert Florian Koerner von Gustorf in seinem Regiedebüt Gegenwart und Vergangenheit. Ein kleiner, gut begreiflicher Verrat beendete die Sommerliebe, der sie ohnehin nicht wirklich traute.

Next

EclairPlay

Was gewesen wäre film

Da sollte es eigentlich gelten, verständlich zu machen, warum Astrid von der Wiederbegegnung mit Julius so tief erschüttert wird. Gemeinsam mit Paul erkundet sie die Stadt, doch dann begegnen ihr zwei bekannte Gesichter: Julius Sebastian Hülk und sein Bruder Sascha. Plötzlich könnte alles sein, wie es nie gewesen war. Vorgestellt von Krischan Koch Ronald Zehrfeld gehört zu den profiliertesten deutschen Schauspielern. Mit dem ist sie nun seit fast drei Monaten zusammen. Für Astrid und Paul ist es ihre erste gemeinsame Reise.

Next

WAS GEWESEN WÄRE

Was gewesen wäre film

Astrid ist Mitte Vierzig und hat ihr Leben fest in Griff. Das Manko ergibt sich mehr aus einer Inszenierung, der große Gefühle eben fremd sind, sowie einer etwas laschen Figurenzeichnung. Die aktuellen Gefühle zu Paul konkurrieren auf einmal mit einer längst vergangenen Romanze. Auf ein paar romantische Tage zu Zweit. Ärztin Astrid ist Ende 40 und hat sich in ihren Herzpatienten Paul verliebt.

Next

WAS GEWESEN WÄRE

Was gewesen wäre film

Astrid und Paul benehmen sich in der anregenden Umgebung eben nicht wie frisch verknallte Teenager, sondern wie Erwachsene, die in Sachen Liebe schon einiges erlebt haben. Paul ist relativ schnell informiert — und muss nun wie seine Gefährtin auch erst einmal herausfinden, was er von der neuen Situation halten soll. Schließlich legt es der Film nicht darauf an, dass die Ärztin möglichst lange vor ihrem neuen Lover ihr Geheimnis bewahrt. Jedenfalls von einer Seite aus. Die besten Momente sah man dann auch schon im Trailer. Eigentlich wollen sie dort ausloten, wie es um ihre Beziehung steht und wohin diese wohl noch führen könnte, doch dann trifft Astrid unverhofft auf ihre große Jugendliebe Julius Sebastian Hülk. Die Regie übernimmt erstmalig Florian Koerner von Gustorf, der als Produzent des Regisseurs Christian Petzold u.

Next

WAS GEWESEN WÄRE

Was gewesen wäre film

Doch es dauert nicht lang, bis der gut ausgeleuchtete Wohlfühl-Kokon der beiden Mittvierziger Ronald Zehrfeld als Paul, Christiane Paul als Astrid im hormonellen Aufruhr der ersten Monate durch eine Irritation zerplatzt. Gut besetzt und visuell reizvoll. Sofort wird Champagner geordert, um das Wiedersehen zu feiern. Unaufdringliche Bilder ohne Melodramatik Der vielschichtige Film vermeidet alle melodramatischen Töne. Doch es kommt anders, als die Chirurgin Julius wiedersieht, der mit seinem Halbbruder Sascha zufällig zur selben Zeit im selben Luxushotel abgestiegen ist.

Next

Was gewesen wäre Film (2019) · Trailer · Kritik · rcapplications.nda.edu.ng

Was gewesen wäre film

Mit ihm fährt sie für ein romantisches Wochenende nach Budapest. Was für eine Leistung weiterzumachen, ohne zu wissen, wie es weitergeht! Die Kamera von Reinhold Vorschneider lässt alles, aber auch alles schön aussehen. Daneben fällt der zurückhaltende Erzählton positiv auf. Liebe, Freundschaft, Flucht und Verrat. Astrid und Paul sind ein ganz normales Paar.

Next